Startseite

Etappe 2: Fraukirch-Naunheim

Etappe 2: Fraukirch-Naunheim

Am 29.10.2011 nahmen wir den 2. Tagesabschnitt unter die Füße. Nachdem wir mit PKWs angereist waren, ging es in Fraukirch los. Bei angenehmen Temperaturen und trübem Himmel ging es über die Felder zwischen Fraukirch und Welling nach Trimbs. Dort erwartete uns Bügermeister Schmidt mit einem Stempel und "Trimbser Nettewässerchen"- herzlichen Dank! Dann ging es bergauf Richtung Polch. In Nettesürsch machten wir Rast. Über Polch und Maifeld ging es über den "Radweg-Camino" zur Hl.-Kreuz-Kapelle, die malerisch zwischen Mertloch und Naunheim schon von weitem zu sehen ist. Nach kurzer Andacht und Pause auf "Sonnenbänken" (jawohl, sie schien jetzt und spendete angenehme Wärme!) pilgerten wir zum Tagesziel: Naunheim. Auch hier erwartete uns der Bürgermeister mit dem Stempel der Pfarrgemeinde sowie interessanten Infos zum Dorfgemeinschaftshaus. Auch dafür herzlichen Dank!
Mit PKWs ging es dann wieder zurück nach Feldkirchen, Irlich, Niederbieber, Rodenbach, Kettig und Neuwied. Aber am 6. November sehen wir uns ja wieder alle.

Bilder von der 2. Etappe

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Pilgerstempel (1)

Pilgerstempel

Pilgerstempel-Ausbeute Tag 1-3

Gruppenbild Hl. Kreuz-Kapelle

Gruppenbild 29.10.2011

Gruppenbild gegen Ende der 2. Etappe; am Pilgerstein bei der Kreuzkapelle in Mertloch. Foto: Helene Weißenfels